Echte Sechser san hoit gmüatle - ‘s Liad vom Indersdorfer 6er-Club

Da Maibam schaugt beim Steidle / zum Wirtshausfenster nei: / Do miassn seine Buama / vom 6er-Club drinn’ sei!
Do is’s heit wieder g’riawig, / de Stimmung is so groß, / und wenn’s dann aa no singa, / ja, dann is erst was los:

Mia schiass’n auf da Stockbahn, / am Fasching mach ma mit! / Beim Kart’nspuin und Wandern, / do samma b’sonders fit!
Und Masserl miaß’ ma tringa, / a vier-a-fünfe bloß, / und wenn ma aa no singa, / ja dann is erst wos los!

Mia arwan und mia feiern / und hoit’n oiwei z’amm! / Mia san no echte Bayern, / de Herz und Seele ham!
Mia san no Kamerad’n / vom Wirt und aa vom Bräu, / drum bleibt a echta Sechser / sei Lebtog lang dabei!

Refrain:

Echte Sechser de san hoit g’müatle, / d’Kammeradschaft hamma gern!
Samma ganze sechsadreißge, / mehra deaf ma gor net wer’n!
Und wer uns a Zeitlang zuaschaugt, / ja, dem geht’s schee langsam ei’:
ohne 6er-Club taat’s Glonntal / um a Stückal ärmer sei!

6er Lied
Cover-2
Cover-1
CD-1

6er Club Indersdorf

Copyright 6er Club Indersdorf